Registrieren

Wenn du bereits einen Account hast, kannst du Dich hier einloggen.

Seite 1 von 115 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1141

Thema: Curren$y

  1. #1
    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    16,749

    Standard Curren$y

    Shante Scott Franklin, born April 4, 1981, better known by his stage name Curren$y, is an American rapper from New Orleans, Louisiana. He is the younger brother of rapper Mr. Marcelo.




    Music career


    Early career

    In 2002, Curren$y signed to Master P's No Limit Records and was a member of the 504 Boyz. The Song "Get Back" by 504 Boyz made it to the Malibu's Most Wanted soundtrack. Curren$y appeared on 5 songs in Master P's Good Side, Bad Side album, released in 2004. Later on in 2004, Curren$y signed with Cash Money Records and Lil Wayne's Young Money Entertainment, where he remained until late 2007. While still at Young Money, Curren$y created Fly Society with skateboarder Terry Kennedy, first as a clothing company, then expanding to release music. He released the song, "Where da Cash At" as the lead single for his Young Money debut, Music To Fly To, in 2006 but due to several push backs and lack of promotion, Curren$y decided to leave the label and venture off to do business on his own. For several months throughout 2008, Curren$y released a series of mixtapes. Though he now had the co-sign of one of the top hip hop magazines, Curren$y was still overlooked by major labels.


    2009: This Ain't No Mixtape and Jet Files

    Curren$y signed with Amalgam Digital to release his debut album, This Ain't No Mixtape, in 2009. Curren$y also released his second album, Jet Files, through Amalgam Digital in 2009. Amalgam Digital finally released physical copies of This Ain't No Mixtape and Jet Files on May 31, 2011.


    2010: Pilot Talk and Pilot Talk II

    Curren$y's third album, Pilot Talk, was released on July 13, 2010. Prior to the album's release, there was news of Pilot Talk being released under a newly relaunched Roc-A-Fella Records. However, Curren$y stated in interviews with both XXL and Complex Magazine that the album would be released under Damon Dash's DD172 record label division, BluRoc Records and distributed through Def Jam Recordings. Curren$y make numerous appearances on labelmate Ski Beatz' debut studio album, 24 Hour Karate School, which was released on September 21, 2010. Curren$y's fourth album, Pilot Talk II, was released on November 22, 2010, which featured Fiend and Raekwon, among others.


    2011: Covert Coup, Weekend At Burnie's, Muscle Car Chronicles, and Pilot Talk III

    On February 1, 2011, it was announced that Curren$y signed a label deal with Warner Bros. Records for his imprint, Jet Life Recordings. He has hopes to release new music projects by his artists Trademark Da Skydiver, Young Roddy and Street Wiz. Covert Coup, Curren$y's fifth studio album, is his first project on his Jet Life Recordings imprint under Warner Bros. Released for free via Curren$y's official website on April 20th, the album contains ten songs completely produced by The Alchemist. He plans to release his sixth album, Weekend At Burnie's on June 28, 2011. All but one of the album's songs will feature production by frequent collaborator Monsta Beatz. His seventh album, Muscle Car Chronicles, a 2-Disc set, was recently postponed and a release date has not yet been announced. Curren$y also plans on releasing Pilot Talk III in 2011 and mentioned the possibility of it being a free album. A Jet Life sampler and an album called Puff Daddy are also in talks to be released in 2011.


    Discography

    Studio albums

    This Ain't No Mixtape (2009)
    Jet Files (2009)
    Pilot Talk (2010)
    Pilot Talk II (2010)
    Covert Coup (2011)
    Weekend At Burnie's (2011)
    Muscle Car Chronicles (2011)
    Pilot Talk III (TBA)
    Puff Daddy (TBA)


    Official Mixtapes

    Sports Center Vol.1
    Welcome Back, Curren$y
    G. Series Vol. 1 (with Mack Maine)
    Life At 30,000 Feet
    Independence Day
    Higher Than 30,000 Feet
    Welcome to The Winners Circle
    Fear and Loathing in New Orleans
    Super Tecmo Bowl
    Fast Times at Ridgemont Fly
    Fin...
    How Fly (with Wiz Khalifa)
    Smokee Robinson
    Return to The Winners Circle
    Geändert von Der herzlose Mac (23.06.2011 um 21:09 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    11,515

    Standard

    dicker beat bei blown away, erinnert mich iwie an einen cudi typischen beat. würde cudi jedenfalls gut draufpassen
    Das Mixtape "Smokee Robinson" hört sich vom namen her auch schonma gut an...

    flow von ihm gefällt mir sehr gut, sehr gechillt
    werde mir auf jeden fall mal mehr geben von ihm!
    Life is Life

    Man soll das Feuer in seiner Seele nie ausgehen lassen, sondern es schüren.
    Van Gogh

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    16,749

    Standard

    Auf jeden Fall, sehr gechillt der Kollege.
    Seine Mixtapes und Alben haben auch irgendwie immer sehr geile Cover:








    Zudem soll am 18. Mai sein drittes Studioalbum "Pilot Talk" erscheinen.


  4. #4
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    11,515

    Standard

    das "this aint no mixtape" cover habe ich eben auch schon auf youtube gesehen und fands geil
    auf dem "smokee mixtape" cover sieht er schon ein wenig nach cudi aus. fand ich eben aber auch schon bei anderen bildern in youtube, dass dem so ist..

    glaube der kollege fällt mir echt gut. die beats auf die er rappt gefallen mir auch bis jetzt alle... und sein flow ist echt krass:
    http://www.youtube.com/watch?v=yLFqJ...eature=related
    wie er ab 2:50 abgeht bzw die ganze zeit.
    Life is Life

    Man soll das Feuer in seiner Seele nie ausgehen lassen, sondern es schüren.
    Van Gogh

  5. #5
    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    16,749

    Standard

    Zitat Zitat von Moon Beitrag anzeigen
    das "this aint no mixtape" cover habe ich eben auch schon auf youtube gesehen und fands geil
    auf dem "smokee mixtape" cover sieht er schon ein wenig nach cudi aus. fand ich eben aber auch schon bei anderen bildern in youtube, dass dem so ist..

    glaube der kollege fällt mir echt gut. die beats auf die er rappt gefallen mir auch bis jetzt alle... und sein flow ist echt krass:
    http://www.youtube.com/watch?v=yLFqJ...eature=related
    wie er ab 2:50 abgeht bzw die ganze zeit.
    Auf jeden, sehr gutes Lied. Der Typ hat sowieso einen echt krassen Flow, ich finde "Blown Away" sowas von genial. Ist auch mein Lieblingslied von ihm, deswegen habe ich es direkt als Hörprobe reingestellt. Gönn dir den Scheiß, gefällt dir, entspannende Musik zum Blazen

  6. #6
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    11,515

    Standard

    Werde auf jeden fall noch dazu blazen, vllt. sogar noch heute und ja, blown away is echt nice... einfach auch ein brett von beat.



    das finde ich auch cool, is auch klar bei dem titel. aber ne echt, schon die anfangsline:

    Wake up in the morning wash my face and then i brush my teeth
    aint gotta roll no weed my shawty roll it while im still asleep

    echt geil


    und so videos wie das machen den herrn auch sehr sympathisch





    Moon schrieb nach 4 Minuten und 26 Sekunden:

    irgendwie werden die youtube links nicht gescheit angezeigt, habe ich das gefühl. dann nochmal so

    Curren$y - Lemon Kush


    http://www.youtube.com/watch?v=eo1G_xsuB4M&NR=1

    breakfast official video

    http://www.youtube.com/watch?v=snsx1...eature=related
    Life is Life

    Man soll das Feuer in seiner Seele nie ausgehen lassen, sondern es schüren.
    Van Gogh

  7. #7
    Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    16,749

    Standard

    Ja, "Lemon Kush" kannte ich, ist ja vom "Smokee Robinson" Mixtape, bestes Lied auf dem Teil. Ich feier auch wie er den Track anfängt... guter Mann !

    Zu dem Problem mit den Youtube Links, du willst sie ja einbetten, sodass sie hier direkt gezeigt werden, richtig? Dafür darfst du nicht einfach den Link nehmen, sondern den Code, der unter dem Video auf Youtube erhältlich ist, wenn du auf "Einbetten" klickst.

  8. #8
    Registriert seit
    19.04.2010
    Beiträge
    267

    Standard

    hab jet files von dem nigga
    gefällt mir ganz gut

  9. #9
    Registriert seit
    10.02.2009
    Ort
    Monrovia
    Beiträge
    9,736

    Standard

    auf how fly fand ich den nicht schlecht
    WAS SIND ĦEUT ĦUNDERT EURO ????

  10. #10
    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    181

    Standard

    danke dass endlich jemand diesen thread eröffnet
    der junge ist einfach sowas von krass und hat einfach mehr aufmerksamkeit verdient..
    "fast times at ridgemont fly" , "fear & loathing in new orleans" und "independence day" sind seine geilsten mixtapes meiner meinung nach..sein album "this ain't no mixtape" ist natürlich auch sehr sehr dope..
    am 18.mai soll übrigens "pilot talk" erscheinen jajajajajajajaja


    'Bout to go fishin with a clip that's extended
    Because your momma got a glass eye with a fish in it

    -Royce da 5'9"-

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •